Versicherungen

„Es kann sein, dass Sie sich schon seit einiger Zeit damit beschäftigen, wie Sie notwendigen Versicherungsschutz zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten.”

Regeln für bedarfsgerechten Versicherungsschutz

  • Legen Sie besonderen Wert auf ein sehr gutes Bedingungswerk.
  • Klären Sie, welche Versicherungsverträge nicht mehr benötigt werden und beenden Sie diese konsequent.
  • Ermitteln Sie Ihren Versicherungsbedarf nach Empfehlungen der Verbraucherverbände: Welche Verträge sind wichtig und welche nicht.
  • Lassen Sie regelmäßig von unabhängiger Stelle einen Versicherungscheck durchführen, bei dem Preise, Leistungen und Notwendigkeit bewertet werden.
  • Denken Sie immer dann an eine Beratung, wenn wichtige Veränderungen der persönlichen Situation neu berücksichtigt werden müssen.
  • Meiden Sie Vertragslaufzeiten, die länger als ein Jahr betragen.
  • Achten Sie darauf, dass Sie im Schadenfall kompetente Unterstützung erhalten.
  • Familien mit Kindern benötigen ganz besondere Konzepte. Fordern Sie eine familienbezogene Beratung an.
  • Entscheiden Sie bewusst, wie wichtig Ihnen im Bereich Versicherungen die persönliche Beratung und spätere Betreuung ist.
  • Klären Sie vor Vertragsabschluss mögliche Rabattierungen.